Qualifikationen- Anforderungsprofile

Jürgen Schäfer - öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger

Durch die Aufsichtsbehörde der HWK München und Oberbayern vierfach bestellt und vereidigt:

  1. Den Bautenschutz (Schimmelpilze,  Putz- und Fassadenschäden, Abdichtungen)
  2. Das Dachdeckerhandwerk (Flachdächer, Steildächer, Flüssigfolienabdichtung)
  3. Den Holzschutz (Haus- und Porenschwämme, Holzimprägnierungen)
  4. Das Spenglerhandwerk (Blechdächer,  Klemm- und Trapezdächer, Foliendächer)

 

Anforderungsprofil: Dachdeckermeister, Holz- und Bautenschutztechniker staatl. anerkannt, Injektionstechnik (TÜV zertifiziert), Betoninstandsetzung SI Schein (TÜV zertifiziert), Nachträgliche Bauwerksabdichtung (TÜV zertifiziert), KMB-Schein (Qualifikationsnachweis Ausbildungsbeirat Bau), Sachkundenachweis Holzschutz gem. DIN 68800, Spenglermeister. Vier Einzelprüfungen der

besonderen Sachkunde zum jeweiligen Bestellungstenor. 

Jürgen Schäfer - Sachverständiger für hygrothermische Bauphysik                 

Zertifizierungslehrgang des  Fraunhofer IPB Holzkirchen und des Energie- und Umweltzentrums 1, Springe.

 

Jürgen Schäfer - Bau-Sachverständiger für Schäden an Gebäuden Teilgebiet Feuchte- und Schimmelpilzschäden gem. DIN EN/ISO 17024

Personenzertifizierung durch IQ - Zert, Nr. S 586

Anforderungsprofil: Sachverständiger für die Erkennung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzbelastungen (TÜV zertifiziert), Schimmelpilzsanierung in Gebäuden (TÜV zertifiziert)

Jürgen Schäfer - Inhaber Sachkundenachweis Holzschutz am Bau

Anforderungsprofil: Sachkundenachweis Reg.-Nr.: 023442 bestätigt, ausreichende Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend den Stand von Wissenschaft und Technik für die Vorbereitung, Anleitung, Durchführung und Prüfung von gesundheitlich unbedenklichen und umweltverträglichen Holzschutzmaßnahmen zur Bekämpfung holzzerstörender Pilze und Insekten sowie sonstiger Einflüsse auf Grundlage der geforderten Qualität gem. DIN 68800-4.

Jürgen Schäfer - Sachverständiger gem. § 21 + § 24 Energieeinsparungsverordnung

Anforderungsprofil: Staatlich anerkannter Gebäudeenergieberater (HWK) Zusatzqualifikation Fachkraft für Solartechnik. Energieeffizienz-Experte für Beantragung von KfW-Förderprogrammen. Energieberater für Baudenkmale und besonders erhaltenswerte Bausubstanz im Sinne des § 24 der EnEV 2009.

Jürgen Schäfer - Sachverständiger für Schäden an Gebäuden im DHBV

Durch die Mitgliedschaft  im Sachverständigenkreis des DHBV (Deutscher- Holz- und Bautenschutzverein) müssen die strengen Auflagen des DHBV zur aktiven Fortbildung akzeptiert und erfüllt werden.

 

Jürgen Schäfer - Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, TÜV geprüft

Zertifizierungslehrgang, TÜV-Reinland, Module 1-12, gem. Anforderung TÜV-Standart.

Jürgen Schäfer - IR Thermograf der Stufe 2

Anforderungsprofil: Thermograf der Stufe 1,

Ausbildung über das Infrared Training Center (itc) in Friedrichsdorf

bei Frankfurt, für die Bereiche Bau-Elektro-Industrie. FLIR-Systems GmbH.

 

Spezialisierung im Bereich Bau Stufe II, Schulungskurs Ci1-68, EUB Energie - Umwelt - Beratung e.c. Rostock. Qualifizierungsprüfung nach ISO 9712 (2012) durch die unabhängige Zertifizierungsstelle SECTOR Cert, bestanden. Bei Übereinstimmung mit der Written Practice des Arbeitgebers des Kanidaten erfüllt dieser Prüfungsnachweis auch die Anforderungen der ASNT-Richtlinie SNT-TC-1A (1984,1988,1992 , 1996).

 

Jürgen Schäfer - Baubiologe (IBN)

Anforderungsprofil: Baubiologe (IBN)

Baubiologische Beratung mit Schwerpunkt mikrobiologie, Schadstoffanalytik im Innenraum, holzzerstörende Insekten und Schimmelpilze.

 

Öffentlich bestellt und vereidigt =

Verpflichtung zur Sorgfältigkeit, Objektivität und Unparteilichkeit

Sie erreichen uns unter:

08621.6498008

Aktuelles

Objekte in 2017:

 

München:

Wohnanlage an der Hauzen-berger Strasse in München.

Fassaden- u. Betonsanierung.

Planung, Ausschreibung, Bauleitung.

AG Hausverwaltung

 

Burghausen:

Flachdacherneuerung Wohn- und Geschäftshaus. Planung, Ausschreibung. AG Hausverwaltung.

 

Dresden:

Planung u. Ausschreibung von drei Flachdächern, Agentur für Arbeit. AG Fondsmanagement.

 

Berlin:

Planung Instandsetzungen für

Flachdächer der DB-Bahn AG.

AG Fondsmanagement.

 

München:

Flachdacherneuerung, letzter

Bauabschnitt an der Spretistraße. Ausführung in Abschnitten 2011 bis 2017. Planung, Ausschreibung, Baubetreuung.

 

Essen:

Fachtechnische Begleitung in

Bezug auf Dachdecker- und Klempnerarbeiten im Zuge einer Nacherfüllungsleistung an einer Basilika.

AG planender Architket.

 

Braunschweig:

Fachvortrag, Schimmelpilze

allgemein. AG - LIV Niedersachsen.

 

Privatkunden, Großraum München und Oberbayern.

 

Begutachtung von Sturm- und Hagelschäden im südbayerischen Raum im Auftrag diverser Versicherungen.

 

Gerichtsgutachten verschiedener Land- und Amtsgerichte.