Aufwandsentschädigung Sachverständigenleistungen

Bauleistung, Planungen, Überwachungen gem. HOAI

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot über die Realisierung Ihrer gewünschten Maßnahme.

Die Entschädigung erfolgt unter Zugrundelegung des Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG). Die Zuordnung meiner Leistung erfolgt zur Honorargruppe 5 (Schäden an Gebäuden) mit einem geänderten Verrechnungssatz von netto 125,00 EUR pro Stunde. Hierzu kommen die weiteren Kosten und Gebühren nach Maßnahme dieses Gesetzes in der jeweiligen neusten Fassung mit dem Ansatz der Kilometerpauschale auf 0,85 EUR pro Einheit. Abrechnungsgrundlage ist im Regelfall das nächstgelegene Büro. Somit für Projekte in München die Franz-Fackler-Straße, für andere Projekte in Bayern entweder Büro Rosenheim oder Stammsitz Trostberg. Mindest Kfz-Betriebskostenpauschale im Stadtgebiet München, 35,00 EUR netto.

 

Auszug JVEG:

 

Foto im Original                                 : 2,00 EUR/Stück

Kopien schwarz weiß bis 50 Stück     : 0,50 EUR/Stück

Kopien schwarz weiß über 50 Stück  : 0,15 EUR/Stück

Farbabzüge                                       : 2,00 EUR/Stück

Bindematerial Gutachten etc.            : 0,75 EUR/1.000 Zeichen 

 

Für die Archivierung nicht verrechenbarer Unterlagen sowie dem

Einsatz von einfachen technischen Hilfsmitteln wird eine Pauschale

von 2,5 % auf die netto Auftragssumme hinzugerechnet. Alle angegebenen Einzelleistungen zuzüglich der gültigen Mehrwertsteuer.

 

Öffentlich bestellt und vereidigt =

Verpflichtung zur Sorgfältigkeit, Objektivität und Unparteilichkeit

Sie erreichen uns unter:

08621.6498008

Aktuelles

Objekte in 2017:

 

München:

Wohnanlage an der Hauzen-berger Strasse in München.

Fassaden- u. Betonsanierung.

Planung, Ausschreibung, Bauleitung.

AG Hausverwaltung

 

Burghausen:

Flachdacherneuerung Wohn- und Geschäftshaus. Planung, Ausschreibung. AG Hausverwaltung.

 

Dresden:

Planung u. Ausschreibung von drei Flachdächern, Agentur für Arbeit. AG Fondsmanagement.

 

Berlin:

Planung Instandsetzungen für

Flachdächer der DB-Bahn AG.

AG Fondsmanagement.

 

München:

Flachdacherneuerung, letzter

Bauabschnitt an der Spretistraße. Ausführung in Abschnitten 2011 bis 2017. Planung, Ausschreibung, Baubetreuung.

 

Essen:

Fachtechnische Begleitung in

Bezug auf Dachdecker- und Klempnerarbeiten im Zuge einer Nacherfüllungsleistung an einer Basilika.

AG planender Architket.

 

Braunschweig:

Fachvortrag, Schimmelpilze

allgemein. AG - LIV Niedersachsen.

 

Privatkunden, Großraum München und Oberbayern.

 

Begutachtung von Sturm- und Hagelschäden im südbayerischen Raum im Auftrag diverser Versicherungen.

 

Gerichtsgutachten verschiedener Land- und Amtsgerichte.